Prospekt: senec.set_prospekt_solarnature_roett

http://www.senec-ies.com/

Über uns

Als Spezialist für solaren Eigenverbrauch haben wir uns auf die Entwicklung und Herstellung wirtschaftlicher Energiespeichersysteme fokussiert.
Mit über 2.000 verkauften Energiespeichern gehören wir, die Deutsche Energieversorgung GmbH, zu den größten Herstellern in Deutschland.

Gestartet ist unser Unternehmen 2009 als Projektierer und Errichter von Photovoltaik-Anlagen. Großprojekte setzen wir auch heute noch deutschlandweit um.
Seit fünf Jahren forschen wir an unserem Standort in Leipzig daran, Stromspeicher wirtschaftlich, sicher und innovativ zu produzieren.
Durch unsere Kompetenz im Bereich der Blei-Flüssig Akkumulatoren können Eigenheimbesitzer und Gewerbetreibende mehr Energie aus Ihrer Photovoltaik-Anlage oder auch ihrem Windkraftwerk und Blockheizkraftwerk speichern und effizienter verwerten. Gemeinsam arbeitet unser Team aus etwa 30 Mitarbeitern daran, unsere Produkte der Marke SENEC.IES stetig zu verbessern.

Daten und Fakten:

  • 2009: Gründung der Deutsche Energieversorgung GmbH
  • Geschäftsführer: Mathias Hammer
  • 2010: Entwicklung der ersten Energiespeicher unter dem Namen “SENEC.SET”
  • 2011: Launch der Marke SENEC.IES
  • 2012: Verkauf von über 600 SENEC.Home Eenrgiespeichern
  • 05/2013: Installation des ersten Blei-Industriespeichers (180 kWh Speicherkapazität)
  • 12/2013: Verkauf von über 2.000 Speichersystemen
  • 01/2014: derzeit ca. 30 Mitarbeiter

Quelle: http://www.senec-ies.com/de/unternehmen/ueber_uns/

Unternehmensgeschichte

Gegründet wurde die Deutsche Energieversorgung im September 2009 durch Mathias Hammer, der das Unternehmen als Geschäftsführer führt. In den folgenden Monaten wurde ein wirtschaftlicher Energiespeicher entwickelt, der im September 2010 zum ersten Mal verbaut wurde. Bis 2011 wurde der Vorgänger des SENEC.IES, das SENEC.SET auf den Markt gebracht. Im März 2013 wurde der erste Industriespeicher installiert. Insgesamt wurden bereit über 2.400 Systeme verkauft.

Derzeit (Stand: April 2013) beschäftigt das Unternehmen 35 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2012 einen Umsatz von 12,0 Mio. Euro.

Das Unternehmen ist Mitglied im Bundesverband Energiespeicher e.V. (BVES) und im Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BWS).

Quelle: http://www.strom-speicher.org/stromspeicher-hersteller/deutsche-energieversorgung-gmbh/

 

Produktdetails SENEC.Home G2

Intelligente Akku-Technik

  •  Tiefenentladeschutz: Lademanagement, welches eine hohe Zyklenzahl ermöglicht
  •  Stand-by-Schutz: Sicherheitsladungen verhindern Kapazitätsverlust nach drei Tagen, keine Verluste bei Winterbetrieb durch Wintermodus
  •  Long-life design: Speziallegierung und Panzerplatte für eine hohe Zyklenfestigkeit
  •  Cleaning Impulse: Selbstreinigung des Akkus durch gezielte Ladeimpulse

Benutzerfreundlich

  • Retrofit Ability: unabhängig vom PV-Wechselrichter, Speichergerät ist 100% nachrüstfähig
  • Grid Boost: bei spontanen Verbrauchsspitzen entnimmt das SENEC.Home Strom aus dem Netz
  • vollautomatischer Betrieb: Gerät tariert nach Inbetriebnahme automatisch den Ladestrom, den Entladestrom und den Netzstrom miteinander aus, so dass keinerlei Bedienaufwand entsteht

Technische Daten SENEC.Home G2

Garantie 12 Jahre auf Material- und Verarbeitungsfehler; 7 Jahre Zeitwertersatzgarantie
auf den Akku (gem. AGB)
Nominalspannung Batterie 49 V (DC)
Maße Schaltschrank B/H/T in mm 760/60/232
Maße Akku B/H/T in mm 760/760/395
Gewicht Schaltschrank/Akku ca. 70 kg/ca. 456 kg
Technologie Bleioxid-Flüssig-Akku
Speicherkapazität (Start) 8,0 kWh netto (16 kWh brutto)
Wirkungsgrad Akku 92%
Wirkungsgrad Gesamtsystem 86%
Dauerleistung Akkubetrieb 2.500 W
Maximale Ladeleistung 3.000 W
Maximale Entladeleistung 2.500 W
Zyklenzahl 3.200 bei 50% DoD
Ladezeit 3,5 Stunden (Lade-Boost)
Entladetiefe (DoD) 50%
Tauglich für Netzart TN, TN-C-S, TN-S, TT-Netze
Phasenzahl 3-phasige Messung,
1-phasige Leistungsabgabe,
3-Phasenkompensation
Advertisements