Öl vor der Küste Brasilien lässt Tiefsee-Ölfeld ausbeuten

  • 35-jährigen Konzession
  • halbstaatliche Konzern Petrobras mit 40 Prozent beteiligt sein
  • 20 Prozent Shell (Niederlande) und Total (Frankreich)
  • chinesischen Firma CNOOC 10%
  • chinesischen Firma CNPC 10%

Vor der brasilianischen Küste lagert unter einer dicken Salz- und Gesteinsschicht Öl unter dem Meeresboden. Nun hat das Land erstmals Förderrechte dafür versteigert. Dagegen regt sich Protest.

“Gewinnanstieg gegenüber dem Vorjahresquartal von 12 % und lag somit im Rahmen der Erwartungen.”

http://www.rbinternational.com/eBusiness/01_template1/826124957350877869-826100030434411352-1068264038799302192-NA-1-NA.html

die-foerderung-des-oels-unter brasilien oil drilling protest-gegen-die

22.10.2013

Quelle: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/oel-vor-der-kueste-brasilien-laesst-tiefsee-oelfeld-ausbeuten-12628502.html

Die Förderung des Öls unter einer dicken Salzschicht auf einer Illustration der brasilianischen Ölkonzern Petrobras.

Petrobras – Shell – Total – und die Chiensen DRILLEN VOR BRASILIEN 20150709__1

Petrobras – Shell – Total – und die Chiensen DRILLEN VOR BRASILIEN 20150709__2

Petrobras – Shell – Total – und die Chiensen DRILLEN VOR BRASILIEN 20150709__3

Advertisements